Samstag, 2. Dezember 2017

Rauchige BBQ Sauce

Zutaten:
2 Stück Zwiebel
etwas Olivenöl
2 Zehen Knoblauch
1 Ingwer (Walnussgroß)
150 g Apfelsaft
300 g Ketchup
2 EL Apfelessig
2 EL Honig
2 TL Espressopulver
2 TL geräuchertes Paprikapulver
2-3 TL Rauchsalz
Schwarzer Pfeffer aus der Mühle

Aufwand:
30 Minuten Zubereitungszeit

:: Rauchig BBQ Sauce ::
Die Zwiebeln schälen und in sehr feine Würfel schneiden. Diese anschließend in einem Topf in etwas Olivenöl glasig andünsten. Währenddessen den Ingwer putzen und in ebenfalls sehr feine Würfel schneiden und dann noch kurz die Knoblauchzehen schälen.

Wenn die Zwiebeln im Topf glasig sind, die Knoblauchzehen mit einer Knoblauchpresse rein pressen und den gewürfelten Ingwer hinzugeben. Kurz ziehen lassen und dann mit dem Apfelsaft ablöschen. Nun geben wir den Ketchup hinzu und regeln die Temperatur auf kleine Flamme. So, dass es eben gerade noch ein bisschen blubbert. 

Nun in aller Ruhe Apfelessig, Honig, Espressopulver, geräuchertes Paprikapulver, gut Rauchsalz und ordentlich frisch gemahlenen schwarzen Pfeffer hinzugeben. Dieser Pfeffer ist die einzige scharfe Note in dieser Sauce, also nicht zu zimperlich damit umgehen. Bei Unsicherheit gerne auch einfach abschmecken, und entsprechend nachwürzen. Noch ein paar Minuten köcheln lassen und dabei alles gut durchmischen. Fertig ist der Gaumenschmaus.

Durch Zwiebel, Knoblauch, Ingwer und Ketchup sollten wir eine wunderbar feste und fast "stückige" Konsistenz erreichen. Sollte die Sauce noch zu flüssig sein, einfach noch bisschen länger einkochen lassen.

Anschließend in ein verschließbares Glas geben und abkühlen lassen. Aufgrund der verwendeten Zutaten kann man die Sauce gerne auch ein paar Tage im Kühlschrank aufbewahren.

Wir verzichten bei dieser Sauce auf die üblich verwendeten Dinge wie Chili und zusätzlichen Zucker. Die Sauce lebt von ihrem rauchig pfeffrigen Geschmack und dieser soll auch nicht anderweitig überdeckt werden.

Schmeckt super lecker zu gegrilltem Fleisch und noch besser zu selbstgemachtem Hamburger.

:: TIPP: Rauchige Gewürze
Bei Spicebar.de bekommt man ganz wundervolle, rauchige Gewürze. So haben wir dort zum einen die "Rauchige Drecksau" als geräuchertes Paprikapulver und auch ein "Rauchsalz Premium". Beide eignen sich ganz vorzüglich für diese Sauce. Ebenso gibt es dort geniale Pfeffer in allen Varianten. Natürlich können diese Zutaten auch von anderen Lieferanten sein. Dies ist nur als Tipp gedacht...
:: Spicebar: Hochwertige Bio Gewürze und Pfeffer kaufen

Keine Kommentare: