Samstag, 3. Februar 2018

Schäfskäse im Cocotte Topf

als Beilage für 4 Personen

Zutaten:
400 g Schafskäse
1 Stück Zwiebel
1 Stück Tomate
1 Stück Karotte
1 Stück Zucchini
1 Stück Paprika
1 Zehe Knoblauch
1 Zweig frischer Thymian
1 Zweig frischer Rosmarin
Kräuer der Provence
Olivenöl
Salz und Pfeffer aus der Mühle
Chili aus der Mühle
Staub Cocotte Gusseisen Topf
Grillhandschuhe

Aufwand:
20 Minuten Zubereitungszeit
35 Minuten Grillzeit

:: Schafskäse im Staub Cocotte Topf ::
Zuerst schälen wir den Knoblauch, die Zwiebel und die Karotte, dann waschen wir Tomate, Zucchini und die Paprika. Anschließend schneiden wir alle Zutaten in dünne Scheiben.

In den Topf tröpfeln wir etwas Olivenöl, dann legen wir ein paar Scheiben der Zwiebel und der Tomate in die Mitte. Darauf legen wir einfach die beiden Schafskäse am Stück. Diesen würzen wir mit Kräuer der Provence, Salz, Pfeffer und etwas Chilli aus der Mühle. Darauf verteilen wir nach Lust und Laune verrückt gemischt die Zwiebel-, Tomaten-, Karotten-, Zucchini- und Knoblauchscheiben. Nun nur noch etwas Olivenöl darüber träufeln. Anschließend noch die gewaschenen und abgetupften Zweige von Rosmarin und Thymian.

Dieses Topf stellen wir für ca. 35 Minuten irgendwo an einer abgelegenen Stelle auf den Grill und nicht über eine direkte Flamme. Idealerweise haben wir hierfür einen Grill mit Deckel, damit sich die Hitze auch schön verteilt.

Nach der Grillzeit nehmen wir den Topf mit den Grillhandschuhen vom Grill und platzieren ihn auf einer Unterlage auf dem Esstisch. Solange der Deckel drauf ist, bleibt auch der Inhalt heiß. Das verschafft einem Zeit, all das andere Grillgut vom Grill zu holen. Anschließend mit einem Esslöffel den Inhalt des Topfes auf die Speiseteller der Gäste verteilen.


Eine meiner Lieblingsbeilagen. Lässt sich rechtzeitig und einfach vorbereiten. Braucht keine Aufmerksamkeit auf dem Grill und schmeckt mega lecker.


TIPP: Schafskäse nicht direkt auf den Boden legen
Keinesfalls den Schafskäse direkt auf den Boden des Topfes legen. Er wird dort festkleben und sich nur schwer wieder ablösen lassen. Blöd zum Essen und blöd zum Topf putzen. Also immer etwas Olivenöl, Zwiebel und Tomaten auf dem Grund verteilen, bevor der Schafskäse rein kommt. Schon klappt alles wunderbar.

TIPP: Staub Cocotte Gusseisen Topf
Dieser Topf eignet sich ganz wundervoll zum Einsatz im Grill. Sicher, die Anschaffung ist wirklich eine Investition. Doch man kann mit diesem Werkzeug so einiges Zaubern.
:: Staub Cocotte/Bräter rund mit Deckel (24 cm, 3,8 L)

Keine Kommentare: